Das Haus im Wäschenweg 3

Mit dem Wohnhaus und seinen Außenbereichen steht Familien oder anderen Gruppen ein Ort zur Verfügung, der Erholung, Begegnung, Kommunikation und gegenseitigen Austausch jenseits des Alltags ermöglicht. Hier sind Sie unter sich.

Das Haus ist nicht perfekt, doch dafür gibt es so manche Ursprünglichkeit und Details zu entdecken. Ganz gleich ob Selbstversorger oder mit kulinarischem Rundumpaket, unser Gästehaus bietet Ihnen alle Möglichkeiten für einen entspannten Aufenthalt.

Das Wohnhaus

Das ehemalige Bauernhaus wurde ca. 1860 als einstöckiges Vollhaus (Eingangstür in der Mitte, zwei Fenster links, zwei Fenster rechts) erbaut. 1926 wurde das Dachgeschoss abgetragen und ein Stockwerk draufgesetzt. Gleichzeitig wurden alle 22 Fenster und die Türen vom Bergener Schreinermeister erneuert.

Am Wohnhaus vorbei sieht man in den Innenhof mit der Scheune.

Die neue Scheune

Die neue Scheune wurde im Jahr 1900 nach einem "modernen" Konzept gebaut: Alle Stallungen für Kühe, Pferde, Schweine, Hühner und anderes Kleinvieh unter einem Dach. Zu den Futtertrögen führten Wasserleitungen, die vom Brunnen in der Scheune versorgt wurden. 

Gegenüber steht die neu aufgebaute alte Scheune.

Die Boulebahn

Im Jahr 2005 wurde auf der Rückseite der großen Scheune eine Boulebahn angelegt.
Auf Wunsch kann man sich ein Gläschen Rotwein oder eine Kleinigkeit zu essen beim Spiel servieren lassen.

Erfahren Sie mehr zu...

Unser Gästehaus für Familien und kleine Gruppen

Das Gästehaus ist ausgelegt für Familien und kleine Gruppen. Es verfügt über 6 Doppelzimmer auf 3 Etagen mit 3 Bädern. Der Gemeinschaftsbereich umfasst den Innnenhof, die Liegewiesen mit Obstbäumen, einen Pavillon am Teich und die Boulebahn.

Der Ort für Seminare und Tagungen

Planen Sie eine Feier, ein Seminar oder haben Sie Interesse an unseren Ferienwohnungen, dann treten Sie mit mir in Kontakt. Ich beantworte Ihre Fragen zu Buchung, Kosten und Planung.

Der Wäschenweg in Bergen

Bericht im SWR in der Serie "Hierzuland"

5:55 min | 9.7. | 18.45 Uhr | SWR Fernsehen in Rheinland-Pfalz

Im Landkreis Birkenfeld direkt an der Edelsteinstraße liegt die Gemeinde Bergen. Wir haben dort im Wäschenweg Menschen getroffen, die ihrem Ort sehr verbunden sind.

Kontaktadresse

Paul Krachen·Wäschenweg 3·55608 Bergen·Telefon: +49 6752 2305·E-Mail: info@toskana-im-hunsrueck.de·Anfahrt & Lageplan